Zum Hauptinhalt springen

Schwingen: Favoriten siegen

Matthias Sempach gewann in Thörigen, Matthias Glarner auf dem Ballenberg: Die Favoriten setzten sich übers Wochenende an den regionalen Festen durch.

Matthias Sempach konnte am Hallenschwinget in Thörigen einen weiteren Sieg verbuchen.
Matthias Sempach konnte am Hallenschwinget in Thörigen einen weiteren Sieg verbuchen.
Andreas Blatter

Matthias Sempach führte am Hallenschwinget in Thörigen eine makellose Darbietung vor. Der amtierende Schwingerkönig besiegte im Schlussgang den Luzerner Gast Philipp Gloggner bereits nach einer Minute, nachdem er denselben Gegner bereits im ersten Gang bezwungen hatte. Damit siegte der Alchenstorfer mit sechs Siegen hoch überlegen. Immer besser in Form kommt die grosse Nachwuchshoffnung Remo Käser, der sich mit fünf Siegen und einer Niederlage im zweiten Rang klassierte. Zusammen mit dem Schlussgangverlierer klassierte sich mit Konrad Steffen ein weiterer Nachwuchsschwinger im Spitzenfeld.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.