Zum Hauptinhalt springen

Sorgenkind war einmal

Mit Ramon Untersander ist vor dem Playoff nicht mehr gerechnet worden. Doch nun nimmt der vielseitige Verteidiger im Ensemble des SC Bern schon wieder eine wichtige Rolle ein.

Vertrauensbeweis des Trainers: Kein SCB-Feldspieler hat im Halbfinal bisher mehr Eiszeit erhalten als Ramon Untersander.
Vertrauensbeweis des Trainers: Kein SCB-Feldspieler hat im Halbfinal bisher mehr Eiszeit erhalten als Ramon Untersander.
Christian Pfander

Als Kari Jalonen nach dem ersten Sieg im Playoff-Halbfinal gegen den EHC Biel gefragt wird, weshalb der schwedische Verteidiger Adam Almquist anstelle des kanadischen Stürmers Zach Boychuk ins Team zurückgekehrt sei, überlegt der Cheftrainer des SC Bern kurz.

Dann antwortet er: «Es gibt mehrere Gründe, aber ich möchte sie nicht nennen.» Der Finne hält nochmals inne und sagt dann, einen Grund könne er doch verraten. Er habe Eric Blum und Ramon Untersander gemeinsam verteidigen lassen wollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.