Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Verlieren ist beim SCB derzeit Programm

Die Berner Ivo Ruethemann, Justin Krueger, Hnat Domenichelli und Beat Gerber (von links) verlieren das erste Platzierungsspiel gegen die jubelnden Bieler.
Justin Krueger vom SCB (Mitte) ist am Boden. Claudio Cadonau und Manuel Gossweiler (von links) gewinnen mit ihrem EHC Biel in Bern mit 6:3 gewinnen.
Nach offiziellen Angaben besuchten 14'936 Zuschauer (inklusive Dauerkartenbesitzer) das Spiel. Nach Einschätzungen von Beobachtern waren es aber nur rund 9500.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin