Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rückschlag für den SC Bern – Ambri verliert

Geknickt: Die Spieler des SC Bern lassen nach der Niederlage gegen Fribourg-Gottéron die Köpfe hängen.
Matchwinner: Julien Sprunger drückt dem Zähringer Derby mit zwei Treffern seinen Stempel auf.
Überraschende Führung: Obwohl der HC Davos das bessere Team ist, sind es die Gastgeber, die mit 2:1 in Führung gehen. Oliver Kamber ist der Torschütze.
1 / 8

Sprunger avanciert zum Matchwinner

SCL Tigers - Zug: Die dritte Wende entschied das Spiel

Neunter Sieg aus den letzten elf Partien

Servette - Lausanne: Genève-Servette bleibt im Hoch

Doppelte Überzahl bleibt ungenutzt

Ambri-Piotta - Davos: Ambühl schiesst den HCD zum Sieg

Vierte Ambri-Niederlage in Folge

SDA