Zum Hauptinhalt springen

Weiteres Kapitel im NHL-Märchen für Nino Niederreiter

Nino Niederreiter siegt erstmals mit den New York Islanders. Zum Sieg gegen die New York Rangers konnte der 18-Jährige Bündner einiges beitragen.

Feiern ihren Sieg: Die New York Islanders.
Feiern ihren Sieg: Die New York Islanders.
Keystone

Mit den New York Islanders gewann der 18-jährige Bündner das Derby gegen die New York Rangers 6:4. Niederreiter konnte vor fast 12 000 Zuschauern einiges zu seinem ersten Sieg in der besten Liga der Welt beitragen: Er erhielt 14:48 Minuten Eiszeit und damit fast drei Minuten mehr als im Auftaktmatch. Das Supertalent gab einen Schuss ab, blieb aber noch ohne Skorerpunkt. Die Islanders schafften die Wende vom 3:4 zu 6:4 mit drei Treffern in den letzten vier Minuten.

si/ske

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch