Zum Hauptinhalt springen

«Wie könnte ich einen besseren Klub finden?»

Obwohl David Jobin seit 15 Jahren das Trikot mit dem Bären auf der Brust trägt, ist er für die SCB-Anhänger ein Buch mit sieben Siegeln. Der Jurassier ist ruhig, aber durchaus selbstbewusst.

David Jobin ist ebenso zuverlässig wie klubtreu: Der flinke Verteidiger wechselte 1997 als Junior von Franches-Montagnes zum SCB und hat seither nie für einen anderen NLA-Verein gespielt.
David Jobin ist ebenso zuverlässig wie klubtreu: Der flinke Verteidiger wechselte 1997 als Junior von Franches-Montagnes zum SCB und hat seither nie für einen anderen NLA-Verein gespielt.
Keystone

Wer ist der dienstälteste Spieler des SC Bern? Diese Frage müsste bei «Wer wird Millionär?» mindestens 150'000 Franken wert sein und könnte wohl nur von einem eingefleischten SCB-Anhänger korrekt mit «David Jobin» beantwortet werden. Denn der 31-Jährige verhält sich unauffällig, bleibt gerne im Hintergrund und produziert daher fast nie Schlagzeilen. Es sei denn, er erzielt (wie 2010) das Meistertor, oder Ersatzgoalie Olivier Gigon klemmt ihm mit der Bandentür die Hand ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.