Zum Hauptinhalt springen

Juventus Turin in winterlicher Depression

Für Juventus Turin kommt die Weihnachtspause zum besten Zeitpunkt.

Der Mitfavorit auf den Titel verlor beim 1:2 zuhause gegen Catania zum dritten Mal in Folge. Gegen den Tabellenletzten aus Sizilien unterlag die Juve wegen eines Kontertores des Argentiniers Mariano Izco drei Minuten vor dem Ende. In den letzten sechs Pflichtspielen bezog Juventus fünf Niederlagen, schied in der Champions League aus und verliert Leader Inter trotz Sieg in der Direktbegegnung aus dem Blickfeld.

Ohne die Internationalen Gigi Buffon, Giorgio Chiellini und Mauro Camoranesi wirkte Trainer Ciro Ferrara zusehends ratlos. Den seit Wochen schwachen Felipe Melo nominierte er abermals, nahm ihn aber schon nach 30 Minuten aus dem Spiel.

Titelverteidiger Inter Mailand baute derweil den Vorsprung an der Spitze aus. Die Mannschaft von José Mourinho setzte sich am Sonntagabend zuhause 1:0 gegen Lazio Rom durch. Einziger Torschütze der Partie war Samuel Eto'o in der 14. Minute. Damit geht Inter mit acht Punkten Vorsprung auf Stadtrivale Milan in die Weihnachtspause.

Aufgrund des Wintereinbruchs in Italien konnten am Wochenende nicht alle Partien bestritten werden. Die vier Spiele Genoa - Bari, Udinese - Cagliari, Bologna - Atalanta Bergamo und Fiorentina - Milan wurden verschoben.

Inter Mailand - Lazio Rom 1:0 (1:0). - Giuseppe Meazza. - Tor: 14. Eto'o 1:0. - Bemerkung: Lazio mit Lichtsteiner.

Juventus Turin - Catania 1:2 (0:1). - Olimpico. - Tore: 23. Martinez (Foulpenalty) 0:1. 66. Salihamidzic 1:1. 87. Izco 1:2.

Livorno - Sampdoria Genua 3:1 (1:1). - Armando Picchi. - Tore: 15. Cassano 0:1. 39. Rivas 1:1. 47. Danilevicius 2:1. 93. Danilevicius 3:1. - Bemerkungen: Sampdoria mit Ziegler (ab 54.), ohne Padalino (verletzt). 73. Rote Karte gegen Stankevicius (Sampdoria).

Napoli - Chievo Verona 2:0 (1:0). - San Paolo. - Tore: 7. Hamsik (Foulpenalty) 1:0. 87. Quagliarella 2:0.

Palermo - Siena 1:0 (1:0). - Renzo Barbera. - Tor: 40. Cavani 1:0. - Bemerkung: Palermo ohne Morganella (nicht im Aufgebot).

AS Roma - Parma 2:0 (0:0). - Olimpico. - Tore: 48. Burdisso 1:0. 91. Brighi 2:0. - Bemerkungen: Parma mit Dzemaili (bis 59.). 87. Gelb-Rote Karte gegen Taci (Parma) wegen wiederholten Foulspiels.

Rangliste: 1. Inter Mailand 17/39. 2. AC Milan 16/31. 3. Juventus Turin 17/30. 4. AS Roma 17/28 (27:22). 5. Parma 17/28 (22:22). 6. Napoli 17/27. 7. Palermo 17/26. 8. Sampdoria Genua 17/25. 9. Bari 16/24 (19:15). 10. Fiorentina 16/24 (18:15). 11. Genoa 16/24 (28:27). 12. Chievo Verona 17/24. 13. Cagliari 16/23. 14. Udinese 16/18 (19:21). 15. Livorno 17/18. 16. Bologna 16/16. 17. Lazio Rom 17/16. 18. Atalanta Bergamo 16/13. 19. Catania 17/12 (16:26). 20. Siena 17/12 (17:28).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch