Zum Hauptinhalt springen

Kasparow tritt nach 25 Jahren wieder gegen Karpow an

Rund 25 Jahre nach ihren legendären Schach-Duellen treffen die russischen Ex-Weltmeister Garri Kasparow und Anatoli Karpow im September in Valencia zu mindestens acht Schaupartien aufeinander.

"Es ist schön, dass sich der spanische Verband an dieses Jubiläum erinnert", sagte Kasparow. Die vom 21. bis 24. September geplanten Partien seien "wie ein Ausflug in meine Jugend", so der 46-Jährige. Der damalige Weltmeister und heute 58-jährige Karpow lieferte sich 1984/85 mit seinem Herausforderer Kasparow ein berühmtes WM-Endspiel, das der Titelträger nach einem zwischenzeitlichen Abbruch schliesslich verlor.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch