Zum Hauptinhalt springen

Kinrade vom SCB in die KHL

Geoff Kinrade verlässt den SC Bern und die Schweiz. Der kanadische Verteidiger setzt seine Karriere beim kroatischen KHL-Neuling und diesjährigem Spengler-Cup-Teilnehmer Medvescak Zagreb fort.

Für den SC Bern bestritt Kinrade in zweieinhalb Jahren 147 Partien und buchte 60 Skorerpunkte (17 Tore/43 Assists). In der laufenden Saison kam er für den SCB, mit dem er 2013 Meister geworden war, zu keinem Meisterschaftseinsatz. Zuletzt war er an Ambri ausgeliehen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch