Zum Hauptinhalt springen

Kobe Bryant erhielt am meisten Stimmen

Kobe Bryant führt das Team der Western Conference am All-Star-Game der NBA am 20. Februar im Staples Center in Los Angeles an.

Der Spielmacher der Los Angeles Lakers erhielt mit 2,3 Millionen am meisten Stimmen von den Fans, die traditionsgemäss die Startaufstellung beider Teams wählen können. Unterstützt wird Bryant, der zum 13. Mal für das Treffen der Besten der Liga nominiert wurde, von Kevin Durant, dem Teamkollegen von Thabo Sefolosha bei Oklahoma City Thunder, Chris Paul (New Orleans Hornets) und Carmelo Anthony (Denver Nuggets). Der Chinese Yao Ming (Houston Rockets) wird aufgrund einer Verletzung nicht teilnehmen können.

In der Eastern Conference standen LeBron James, Dwyane Wade (beide Miami), Dwight Howard (Orlando Magic), Derrick Rose (Chicago Bulls) und Amare Stoudemire (New York Knicks) zuoberst in der Gunst der Fans.

NBA. Die Resultate aus der Nacht zum Freitag: New York Knicks - Miami Heat 93:88. Dallas Mavericks - Houston Rockets 111:106. Portland Trail Blazers - Boston Celtics 78:88.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch