Zum Hauptinhalt springen

Kambundji rettet den Berner EM-Tag

Die Bernerin Mujinga Kambundji und Kariem Hussein hinterlassen bei ihren ersten Einsätzen einen hervorragenden Eindruck.

Die Berner Sprinterin hat gut lachen.
Die Berner Sprinterin hat gut lachen.
Keystone
Mujinga Kambundji startet glänzend ins 100-Meter-Rennen und stellt mit 11,32 Sekunden einen neuen Schweizer Rekord auf. Ein toller Start für die Schweizer EM-Delegation.
Mujinga Kambundji startet glänzend ins 100-Meter-Rennen und stellt mit 11,32 Sekunden einen neuen Schweizer Rekord auf. Ein toller Start für die Schweizer EM-Delegation.
Keystone
Stabhochspringerin Nicole Büchler läuft es überhaupt nicht nach Wunsch. Die Schweizer Rekordhalterin scheitert in der Qualifikation bereits auf 4,35 Meter.
Stabhochspringerin Nicole Büchler läuft es überhaupt nicht nach Wunsch. Die Schweizer Rekordhalterin scheitert in der Qualifikation bereits auf 4,35 Meter.
Keystone
1 / 9

Vorläufe eröffnen selbstbewussten Athleten die Möglichkeit, die Konkurrenz zu beeindrucken. Kariem Hussein demonstrierte über 400 m Hürden, wie sich dieses Vorhaben umsetzen lässt. Vor dem letzten Hindernis schaute sich der Thurgauer um, registrierte, dass er der Gegnerschaft entrückt war, schaltete zwei Gänge zurück und trudelte im Stil eines Joggers über die Ziellinie. Er wurde in 49,70 Sekunden gestoppt, reihte sich als Vierter ein. Wäre der 25-Jährige aufs Ganze gegangen, hätte er seinen Bestwert (49,08) deutlich unter die 49er-Marke gedrückt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.