Zum Hauptinhalt springen

Mit vollem Risiko nach Rio

Adrian Lehmann und Fabian Kuert (beide LV Langenthal) treten nach einem gemeinsamen Trainingslager am Sonntag beim Marathon in Zürich an. Lehmann will dabei die Olympia­limite unterbieten.

Trainingspartner: Adrian Lehmann (rechts) und Fabien Kuert (beide LV Langenthal) während dem Trainingslager in Kroatien.
Trainingspartner: Adrian Lehmann (rechts) und Fabien Kuert (beide LV Langenthal) während dem Trainingslager in Kroatien.
zvg

Die letzten Tage vor einem Marathon sind die ruhigsten, aber für einen Läufer auch irgendwie mühsam. «Man macht dann quasi gar nichts mehr. Das ist ungewohnt», sagt Adrian Lehmann, der aktuell drittbeste Schweizer Marathonläufer. Am Samstag ist er von einem Trainingslager in Kroatien zurückgekehrt, in dem die letzten Grundlagen gelegt wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.