Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Olympiasieger scheitert an Marathon-Schallmauer

Eine Art Laborversuch unter freiem Himmel

Erschöpft und enttäuscht:  Eliud Kipchoge liegt nach dem Zielleinlauf in Monza  am Boden. (6. Mai 2017)
2 Stunden und 23 Sekunden für die 42,195-Kilometer des Marathons: Kipchoge erreicht das Ziel.
Trotz des Scheiterns ist die erreichte Zeit ein grosser Triumph: Kipchoge lässt sich nach dem Marathon feiern.
1 / 7

Der aktuell beste Marathonläufer

Vorbehalte aus der Welt des Sports

si/rub