Zum Hauptinhalt springen

Ukrainerin führt Rekordfeld an

Der Vorname ist Programm: Viktoriia Pogorielska geht am Sonntag beim 29.Schweizer Frauenlauf als Topfavoritin an den Start. Die Ukrainerin triumphiertein Bern schon dreimal.

Am Sonntag findet der Frauenlauf in Bern zum 29. Mal statt.
Am Sonntag findet der Frauenlauf in Bern zum 29. Mal statt.
Andreas Blatter

15'308 Läuferinnen haben sich für den grössten Frauensportanlass in der Schweiz angemeldet – Teilnehmerinnenrekord. Repräsentantinnen aus 16 Nationen werden am 29.Schweizer Frauenlauf in Bern an den Start gehen; 99 Prozent der Sportlerinnen kommen aus der Schweiz, 35 Prozent aus dem Kanton Bern. Alle 26 Kantone sind vertreten. Der 5-km-Lauf ist mit 7602 Anmeldungen die beliebteste Kategorie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.