Zum Hauptinhalt springen

Wieder aufstehen

Beim Mehrkampffinal der Junioren an der Kunstturn-EM belegen Samir Serhani und Henji Mboyo die Ränge 5 und 7. Lange sah es noch besser aus.

Für Henji Mboyo ist der Traum von einer EM-Medaille vorbei.
Für Henji Mboyo ist der Traum von einer EM-Medaille vorbei.
Andreas Blatter

Am Ende war es ein Spiel der Nerven. Nur ein Hundertstelpunkt trennten Henji Mboyo und den Briten Joe Fraser vor der letzten Übung am Reck, nur ein Hundertstelpunkt trennten die bronzene von der ledernen Medaille im Mehrkampf. Fraser musste vorlegen, und der 18-Jährige blieb nicht fehlerfrei. Mit einer guten Übung könnte der Schweizer seinen Minimalstvorsprung verteidigen und bereits die zweite EM-Bronzemedaille für die einheimischen Junioren gewinnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.