Zum Hauptinhalt springen

ManCity gelingt Generalprobe für die Champions-League

Manchester City ist für die Champions-League-Partie am Dienstag bei Bayern München gerüstet. Das Team von Roberto Mancini bezwingt in der 6. Runde der Premier League den FC Everton verdient mit 2:0.

Durch ihren fünften Sieg lösten die Citizens mit nunmehr 16 Punkten den Stadtrivalen Manchester United zumindest vorübergehend an der Tabellenführung ab.

Auf Vorlage des argentinischen Internationalen Sergio Agüero brachte Mario Balotelli den FA-Cup-Sieger in der 68. Minute in Führung. Der italienische Skandalprofi war erst acht Minuten zuvor auf den Platz gekommen. Die endgültige Entscheidung besorgte in der 89. Minute der ebenfalls eingewechselte James Milner.

Manchester City - Everton 2:0 (0:0). - Tore: 68. Balotelli 1:0. 89. Milner 2:0.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch