Zum Hauptinhalt springen

Martin Kohler Leader der Tour Down Under

Der Sarganserländer Martin Kohler führt nach der 2. Etappe der Tour Down Under das Gesamtklassement an.

Der 26-jährige BMC-Profi erreichte das Ziel in Stirling nach 148 Kilometern zwar nur als 39. mit dem Hauptfeld, überholte aber dank Zeitbonifikationen den bisherigen Leader André Greipel (0:02 zurück) sowie Alessandro Petacchi und durfte sich deshalb das orangene Trikot des Gesamtleaders überstreifen.

Kohler war kurz nach dem Start zusammen mit dem Australier William Clarke ausgerissen und liess sich rund 60 Kilometer vor dem Ziel und nach dem Gewinn der beiden Zwischensprints zwecks Schonung der Kräfte ins Feld zurückfallen. Clarkes Effort über 147 Kilometer wurde mit dem Etappensieg belohnt. Die Tour Down Under endet nach sechs Etappen am Samstag.

Tour Down Under (Au). 2. Etappe, Lobethal - Stirling (148 km): 1. William Clarke (Au) 3:58:35. 2. Michael Matthews (Au) 1:02 zurück. 3. Simon Gerrans (Au). Ferner: 39. Martin Kohler (Sz). 41. Martin Elmiger (Sz), alle gleiche Zeit. - Gesamtklassement: 1. Kohler 8:33:05. 2. Andre Greipel (De) 0:02. 3. Matthews 0:04. Ferner: 46. Elmiger 0:12.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch