Zum Hauptinhalt springen

Messi mit 73 Treffern alleiniger Topskorer

Rekord! Der vierfache Weltfussballer Lionel Messi erzielt auswärts gegen APOEL Nikosia zwei Tore für den FC Barcelona und damit seine Treffer 72 und 73 in der Champions League.

Lionel Messi ist nun vor dem Spanier Raul (71) alleiniger Rekordhalter in der Königsklasse. Auf dem dritten Platz der Rangliste lauert Cristiano Ronaldo mit 70 Toren, der Portugiese spielt am Mittwoch mit Real Madrid beim FC Basel.

Erst am Samstag hatte der Argentinier durch seinen Hattrick beim 5:1 gegen den FC Sevilla den legendären Telmo Zarra überholt und die Bestmarke in der spanischen Liga auf 253 Tore geschraubt.

Die besten Torschützen in der Geschichte der Fussball-Champions-League (ohne Tore in der Qualifikation):

1. Lionel Messi 73. 2. Raul 71. 3. Cristiano Ronaldo 70. 4. Ruud van Nistelrooy 56. 5. Thierry Henry 50.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch