Zum Hauptinhalt springen

Montreal Canadiens verpflichten Alain Berger

Nach Mark Streit und Yannick Weber wird ein dritter Schweizer für die NHL-Franchise der Montreal Canadiens aktiv. Alain Berger unterschrieb bei den Kanadiern einen Vertrag über drei Jahre.

Der 20-jährige Stürmer hatte in der Nationalliga Einsätze für den SC Bern und die Neuchâtel Young Sprinters, bevor er 2009 zu den Generals Oshawa in die kanadische Juniorenliga OHL wechselte. Der Berner, der nie gedraftet worden ist, machte dort mit 85 Skorerpunkten in 109 Spielen auf sich aufmerksam.

Berger wird sich via AHL und den Hamilton Bulldogs einen Platz im NHL-Kader erkämpfen müssen. Derzeit spielt Yannick Weber bei den Canadiens, Mark Streit verteidigte von 2005 bis 2008 für den Klub aus Quebec.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch