Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lüthi rast mit Kampfgeist aufs Podest

Schafft es auf das Podest: Tom Lüthi während der Quali am Samstag. (12. August 2017)
Der Sieg ging an WM-Leader Morbidelli (r.), hier vor seinem Teamkollegen Marquez (Mitte) und Lüthi (l.) in Spielberg. (13. August 2017)
Lüthi hatte vor einer Woche in Brünn den Grand Prix von Tschechien gewonnen und seinen ersten Saisonsieg geholt.
1 / 3

Spanier baut WM-Führung aus

Massenweise Bussen bei der Moto3

Spielberg (AUT). Grand Prix von Österreich.

SDA/mch