Zum Hauptinhalt springen

So viel verdienen die Formel-1-Stars

26,63 Millionen Franken kriegt Sebastian Vettel von Red Bull. Am anderen Ende der Skala sieht es allerdings mickrig aus – zumindest aus Sicht eines Profisportlers.

Ruhm, Spass und ganz viel Geld: Lewis Hamilton gehört zu den Spitzenverdienern, wie die nachfolgende Liste von «Business Book GP 2014» zeigt.
Ruhm, Spass und ganz viel Geld: Lewis Hamilton gehört zu den Spitzenverdienern, wie die nachfolgende Liste von «Business Book GP 2014» zeigt.
Keystone
Sebastian Vettel (De, Red Bull)Jährliches Gehalt: 26,63 Mio. Franken
Sebastian Vettel (De, Red Bull)Jährliches Gehalt: 26,63 Mio. Franken
Keystone
Marcus Ericsson (Sd, Caterham)150'000 Euro/182'000 FrankenQuelle: Business Book GP 2014
Marcus Ericsson (Sd, Caterham)150'000 Euro/182'000 FrankenQuelle: Business Book GP 2014
Keystone
1 / 23

Die Herausgeber von «Business Book GP 2014» haben die Gehälter der Piloten in der Königsklasse publiziert. Zwischen den Grossverdienern und den «Tagelöhnern» klafft eine grosse Lücke.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch