Zum Hauptinhalt springen

Nach Schurter auch Näf und Vogel selektioniert

Die Mountainbiker Ralph Näf und Florian Vogel wurden von Swiss Olympic für die Olympischen Spielen in London selektioniert.

Sie bestreiten für die Schweiz zusammen mit dem WM-Zweiten Nino Schurter den Cross-Country-Wettkampf.

Schurter hatte nach der Heim-WM in Champéry bereits Mitte September 2011 als erster Schweizer Athlet überhaupt das Ticket für die Sommerspiele erhalten. Die Selektion Näfs und Vogels galt nach den Plätzen 3 und 4 am Weltcup-Rennen am vergangenen Wochenende in La Bresse (Fr) als praktisch sicher.

Näf wird zum dritten Mal nach 2004 und 2008 zu Olympischen Spielen reisen. Der 30-jährige Aargauer Vogel startet in London zum zweiten Mal nach 2008 in einem Olympia-Rennen. Im Frauen-Rennen werden Katrin Leumann (30) und Esther Süss (38) die Schweizer Farben vertreten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch