Zum Hauptinhalt springen

Nadal siegte nach kurzer Behandlung

Rafael Nadal hat im Londoner Queens Club nach etwelchen Problemen die Viertelfinals erreicht.

Der Weltranglisten-Erste besiegte den Usbeken Denis Istomin 7:6 (7:4), 4:6, 6:4.

Vor dem dritten Satz hatte sich der Spanier im unteren Rückenbereich behandeln lassen, er gab aber anschliessend Entwarnung. "Es geht mir sehr gut, aber ich habe etwas am rechten Bein gespürt und wollte sichergehen, dass es nichts Schlimmes ist", so Nadal, der erstmals seit zehn Partien wieder einen Satz abgab.

Ausgeschieden sind der als Nummer 2 gesetzte Novak Djokovic (gegen den früheren Wimbledon-Halbfinalisten Xavier Malisse) und Titelverteidiger Andy Roddick (Dudi Sela).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch