Zum Hauptinhalt springen

Oklahoma City mit fataler zweiter Spielhälfte

Oklahoma City Thunder kassiert in der NBA die zweite Niederlage gegen die Los Angeles Clippers innerhalb einer Woche. Das Team mit dem Westschweizer Thabo Sefolosha unterliegt in Kalifornien 77:92.

Bei Halbzeit hatte "OKC" im Staples Center noch mit neun Punkten Vorsprung geführt, danach lief beim Team von Coach Scott Brooks jedoch nichts mehr zusammen. Die Gäste realisierten nur noch 25 Punkte und mussten so die bereits fünfte Niederlage in den vergangenen neun Spielen hinnehmen. Defensivspezialist Sefolosha durfte sich während 26 Minuten Einsatzzeit lediglich zwei Punkte und drei Rebounds notieren lassen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch