Zum Hauptinhalt springen

Olten gewinnt Spitzenspiel in La Chaux-de-Fonds

Olten baut mit einem 3:1-Sieg im Spitzenspiel beim Tabellenzweiten La Chaux-de-Fonds seine Leaderposition aus. Die Solothurner führen nun mit vier Punkten Vorsprung die Rangliste an.

Diego Schwarzenbach sorgte mit einem Doppelschlag (32./28) für die erstmalige Führung. Pascal Annen beseitigte dann im Schlussdrittel mit dem 3:1 die letzten Zweifel am Sieg des Leaders.

Erst mit einem Kraftakt im letzten Drittel konnte sich B-Meister Langenthal im Heimspiel gegen Red Ice Martigny noch mit 2:1 durchsetzen. Jeff Campbell erzielte beide Treffer zum Sieg, wobei die Schiedsrichter beim Ausgleichstreffer zum 1:1 in Überzahl ein Offside übersahen. Die GCK Lions kamen gegen Lausanne zu einem 4:2-Heimsieg. Der früher auch für Lausanne tätige Kanadier Alexandre Tremblay steuerte einen Treffer und einen Assist in seinem ersten Spiel für die Zürcher bei. Die neuntklassierten GCK Lions holten damit 14 Punkte aus den letzten sechs Spielen.

Visp setzte sich im Walliser Derby gegen Sierre mit 4:0 problemlos durch. Den Shutout für das Heimteam realisierte Goalie Matthias Schoder. Für Schlusslicht Sierre ist die Lage auch neben dem Eis überaus ungemütlich. Laut mehreren Medienberichten droht den Wallisern wegen Altlasten in Millionenhöhe der Finanzkollaps und damit der Lizenzentzug. Die Gesellschafterversammlung zum Abschluss der Saison 2011/12 ist bereits zweimal verschoben worden, weil die aktuelle Klubführung um Präsident Silvio Caldelari immer neue Altlasten der Vorgänger entdeckte. Am Montag könnten die Aktionäre beschliessen, die Bilanz deponieren zu lassen. In diesem Fall wäre ein Rückzug während der laufenden Saison kaum mehr vermeidbar. Im Dezember 2005 hatte sich Forward Moges in vergleichbarer Lage während der Saison vom NLB-Spielbetrieb zurückgezogen.

Resultate: Ajoie - Basel 3:2 (1:0, 1:0, 0:2, 0:0) n.P. GCK Lions - Lausanne 4:2 (0:0, 2:1, 2:1). La Chaux-de-Fonds - Olten 1:3 (1:0, 0:2, 0:1). Langenthal - Red Ice Martigny-Verbier 2:1 (0:0, 0:1, 2:0). Visp - Sierre 4:0 (2:0, 0:0, 2:0).

Rangliste: 1. Olten 58. 2. La Chaux-de-Fonds 54. 3. Langenthal 49. 4. Lausanne 46. 5. Visp 46. 6. Ajoie 44. 7. Basel 39. 8. Red Ice Martigny-Verbier 37. 9. GCK Lions 29. 10. Thurgau 18. 11. Sierre 18.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch