Zum Hauptinhalt springen

Olympia-Gold für Brink/Reckermann

Die Europameister Julius Brink und Jonas Reckermann gewinnen bei den Olympischen Spielen das erste Beachvolleyball-Gold für Deutschland.

Das Duo aus Berlin setzte sich im Final mit 2:1 (23:21, 16:21, 16:14) gegen die Weltmeister Alison/Emanuel aus Brasilien durch.

Vor 15.000 Zuschauern auf der Horse Guards Parade sicherten sich die Weltmeister von 2009 durch den siebten Sieg in Serie den Olympiasieg. Bronze gewannen Martins Plavins/Janis Smedins aus Lettland.

Die beiden Schweizer Duos Sascha Heyer/Sébastian Chevallier und Patrick Heuscher/Jefferson Bellaguarda beendeten das Turnier im geteilten 9. Rang.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch