Zum Hauptinhalt springen

PSG siegt in Bordeaux dank Ibrahimovic

Der PSG ist in der Ligue 1 zurück auf dem 1. Platz: Die Pariser übernehmen nach dem torlosen Remis von Lyon am Freitag gegen Evian dank dem 1:0 in Bordeaux wieder die Tabellenspitze.

Für den entscheidenden Unterschied sorgte wieder einmal der Schwede Zlatan Ibrahimovic, der kurz vor der Pause mit dem ersten Torschuss der Gäste den Siegtreffer erzielte. Für Ibrahimovic, den überlegenen Leader der Torschützenliste, war es der 19. Saisontreffer.

Bordeaux - Paris St-Germain 0:1 (0:1). - 30'000 Zuschauer. - Tor: 44. Ibrahimovic 0:1.

Die Resultate der 21. Runde. Am Samstag: Lyon - Evian TG 0:0. Marseille - Montpellier 3:2. Sochaux - Reims 1:0. Ajaccio - Valenciennes 1:1. Brest - St-Etienne 0:1. Lorient - Troyes 3:2. Toulouse - Nancy 2:1. - Am Sonntag: Bastia - Rennes 0:2. Lille - Nice 0:2. Bordeaux - Paris St-Germain 0:1.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 42. 2. Lyon 42. 3. Marseille 41. 4. Nice 35. 5. Rennes 35. 6. Lorient 34. 7. Bordeaux 32. 8. St-Etienne 31. 9. Toulouse 30. 10. Lille 30. 11. Valenciennes 30. 12. Montpellier 29. 13. Bastia 25. 14. Brest 24. 15. Sochaux 22. 16. Ajaccio 21. 17. Evian TG 20. 18. Reims 19. 19. Troyes 13. 20. Nancy 12.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch