Tour de Suisse: Einmal durch den Kanton Bern, hinauf nach Gstaad

Die Tour de Suisse gastiert auch in diesem Jahr im Kanton Bern. Auf der vierten Etappe durchquert der Tour-Tross den Kanton und macht Halt in Gstaad.

  • loading indicator

Die Tour de Suisse führt auch in diesem Jahr durch den Kanton Bern. Auf der vierten Etappe werden die Radrennfahrer am 12. Juni von Gansingen im Kanton Aargau nach Gstaad fahren und am Folgetag von Gstaad nach Leukerbad weiterziehen.

Wie aus dem Streckenführungsplan der Tour-Organisatoren hervorgeht, befahren die Radsportler am 12. Juni auf ihrem Weg ins Berner Oberland eine Route über Langenthal, Burgdorf, Worb, Münsingen, Kirchdorf, Uetendorf, Thierachern und das Simmental.

Die diesjährige Auflage der Tour de Suisse startet in Frauenfeld TG, enden wird sie in Bellinzona.

sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt