Zum Hauptinhalt springen

Als wäre es ein Kinderspiel

Keiner siegt beschwingter als Peter Sagan. Er steht bei der Tour de Suisse auf einer Stufe mit Koblet und Kübler.

Kann einer unterhaltsamer Velorennen gewinnen als Peter Sagan? Kaum. Er ist das Schweizer Sackmesser unter den Radprofis, kann abgesehen von grosse Pässe schnell bezwingen eigentlich ­alles – wenn er denn will.

Er fährt seit fünf Jahren professionell und hat in dieser Zeit 67 Siege gesammelt. 67. Das sind 13 pro Saison, mehr als einer pro Monat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.