Zum Hauptinhalt springen

Die Rennstrecke im Keller

Ronnie Schildknecht sitzt im Sattel seines Triathlonvelos und quält sich durch die Strassen Watopias. Die virtuelle Trainingslandschaft macht das Rollentraining für viele Ausdauersportler zu einer tollen Alternative.
Das Rennvelo auf der Trainingsrolle ist via Laptop mit dem Flachbildschirm verbunden. Das Fahrrad steht auf einer Plattform. So werden sogar Unebenheiten im Boden der virtuellen Welt für den Trainierenden spürbar.
Früher hat er die Trainingsrolle nicht gemocht. Mittlerweile absolviert er circa 80 Prozent seines Radtrainings auf seiner Rolle im Keller. Mit der neuen Trainingsmöglichkeit fühlt man sich im eigenen Keller nicht so alleine. Und es gibt keine roten Ampeln auf Watopia.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.