Zum Hauptinhalt springen

Real Madrid unter Zugzwang nach Achtelfinal-Hinspiel im Cup

Real Madrid verliert das Achtelfinal-Hinspiel im spanischen Cup bei Celta Vigo 1:2.

Cristian Bustos und Mario Bermejo schossen Celta Vigo bis in die 78. Minute 2:0 in Führung. Cristiano Ronaldo schaffte drei Minuten vor Spielende noch den Anschlusstreffer. Real Madrids Trainer Jose Mourinho zeigte sich enttäuscht über die Leistung seiner Spieler, zweifelt aber nicht daran, dass sein Team am 9. Januar im Rückspiel noch den Einzug in die Viertelfinals schaffen wird.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch