Zum Hauptinhalt springen

Rubin kehrt zu Genève-Servette zurück

Der frühere Nationalstürmer Daniel Rubin kehrt auf die nächste Saison hin vom SC Bern zu Genève-Servette zurück. Der 29-Jährige unterschrieb für zwei Jahre bis 2016 mit Option auf eine weitere Saison.

Für Servette hatte Rubin zwischen 2008 und 2012 in 182 NLA-Spielen 45 Tore und 54 Assists realisierte. Für die Nationalmannschaft bestritt Rubin bislang 37 Länderspiele, darunter die A-Weltmeisterschaften von 2011 in der Slowakei sowie 2012 in Helsinki. Mit Bern war Rubin letzte Saison Meister geworden. Allerdings verliefen seine beiden Saisons beim SCB wenig eindrucksvoll. In der letzten Spielzeit reichte es in 48 Spielen noch zu 10 Skorerpunkten (1 Tor), aktuell ist er nach 42 Spielen noch ohne Torerfolg (vier Assists).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch