Zum Hauptinhalt springen

Schaffhausens Biscotte schwer verletzt

Schaffhausens Stürmer Biscotte fällt rund sechs Monate aus. Der Kongolese zog sich einen Wadenbeinbruch und einen Riss der inneren Bänder zu.

Biscotte erlitt die schwere Verletzung im Testspiel gegen die U21-Mannschaft der Grasshoppers (3:3). Der klein gewachsene Angreifer bestritt in der Saison 2006/2007 22 ASL-Partien für GC.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch