Zum Hauptinhalt springen

Scharapowa im Halbfinal gegen Kvitova

Maria Scharapowa erreicht mit einem 6:2, 6:3 gegen die als Nummer 23 gesetzte Estin Kaia Kanepi die Halbfinals beim French Open.

Falls die Russin in den Final kommt, wird sie wieder die Nummer eins in der Weltrangliste. Die aktuelle Leaderin Viktoria Asarenka aus Weissrussland war bereits in den Achtelfinals gescheitert.

In der Runde der besten vier trifft Scharapowa auf die tschechische Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova, die sie gegen die kasachische Qualifikantin Jaroslawa Schwedow durchsetzte (3:6, 6:2, 6:4).

Den zweiten Halbfinal bestreiten die Italienerin Sara Errani und die australische US-Open-Siegerin Samantha Stosur.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch