Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Junior Richard erhält Vetrag bei Tampa Bay

Der Schweizer U20-Internationale Tanner Richard wird vom NHL-Team der Tampa Bay Lightning mit einem Entry-Level-Vertrag über drei Jahre ausgestattet.

Das Team aus Florida hatte den 19-jährigen Joner im letztjährigen NHL-Draft in der 3. Runde als 71. gezogen.

Richard war in den letzten zwei Jahren in der Ontario Hockey League bei Guelph Storm tätig und erzielte in 106 Partien 25 Tore und gab 93 Assists.

Es ist trotz des Vertrags davon auszugehen, dass Richard in der nächsten Saison zuerst in der AHL spielen wird. In der Schweiz absolvierte der Center acht Partien für die Rapperswil-Jona Lakers. Sein Debüt in der NLA gab der Sohn von Mike Richard (ex-Spieler von Olten, Rapperswil und den ZSC Lions) am 25. September 2010 im Alter von 17 Jahren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch