Zum Hauptinhalt springen

Sefolosha und die Hawks siegen erneut

Die Atlanta Hawks sind in der Eastern Conference weiter auf dem Vormarsch. In der Nacht auf Mittwoch gelingt ihnen der sechste Sieg in den letzten acht Spielen.

Atlanta besiegte dabei auswärts die Washington Wizards 106:102 und liegt in der Eastern Conference nun an vierter Stelle. Atlanta stieg mit einem 66:67-Rückstand ins Schlussviertel, konnte sich aber innert kürzester Zeit auf 82:73 absetzen. In dieser Phase erzielte Washington in zweieinhalb Minuten keinen einzigen Punkt.

Thabo Sefolosha spielte während 15 Minuten. Dem Waadtländer gelangen dabei zwei Punkte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch