Zum Hauptinhalt springen

Simi Ammann führt Schweizer Delegation an

Um 17.14 Uhr hat die Eröffnungsfeier der Winterspiele begonnen, rund eine Stunde später führte Simon Ammann die Schweizer Delegation beim Einmarsch an, um 19.26 Uhr waren die Spiele eröffnet.

Der russische Präsident Wladimir Putin hat die 22. Olympischen Winterspiele von Sotschi um 22.26 Uhr offiziell für eröffnet erklärt. Die rund zweieinhalbstündige Eröffnungszeremonie im Fischt-Stadion stand unter dem Motto "Dreams of Russia" und war eine stimmungsvolle Zeitreise durch die russische Geschichte.

Kurz nach Beginn kam es zu einer kleinen Panne. Eine riesige künstliche Schneeflocke ging nicht wie geplant zu einem der fünf olympischen Ringe auf. Somit sahen die Zuschauer nur vier Ringe und eine Flocke. Begonnen wurde die Feier mit dem Einmarsch der insgesamt 88 Nationen, traditionell angeführt von Griechenland und beendet von Gastgeber Russland.

Bis zum 23. Februar nehmen rund 2900 Sportler teil, die in 98 Wettkämpfen um Medaillen kämpfen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch