Zum Hauptinhalt springen

Startniederlage für Oprandi

Romina Oprandi missglückt der Start in die Sandplatz-Saison. Die Bernerin verliert beim Turnier in Charleston (USA) gegen die schlechter klassierte Mirjana Lucic-Baroni (Kro) 6:4, 1:6, 3:6.

Oprandi schien die 31-jährige Kroatin, aktuell die Nummer 100 der Weltrangliste, im Griff zu haben. Nach dem gewonnenen Startsatz eröffnete sie auch den zweiten Umgang gleich mit einem Servicedurchbruch. Danach riss der Faden. Die Schweizerin kassierte noch fünf Breaks und produzierte insgesamt sechs Doppelfehler.

Oprandi wurde durch die Niederlage auf dem Weg, ihre Bestklassierung nach oben zu schrauben, gebremst. Die 27-Jährige hatte im September 2006 die Position 46 belegt. Aktuell wird sie im Ranking an Position 52 geführt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch