Zum Hauptinhalt springen

Stich-Comeback 12 Jahre nach Rücktritt

Michael Stich bestreitet zwölf Jahre nach seinem Rücktritt in der kommenden Woche noch einmal ein ATP-Turnier!

Am Hamburger Rothenbaum wird Stich, der dort hauptsächlich als Turnierdirektor amtiert, gemeinsam Daviscup- Spieler Mischa Zverev im offiziellen Doppel-Wettbewerb antreten. "Seit etwa fünf Jahren trainiere ich in Hamburg mit Mischa, und irgendwann hatten wir die Idee, mal gemeinsam bei einem Turnier im Doppel anzutreten. Nun hat sich die Gelegenheit ergeben, und als Hamburger Jungs werden wir in der kommenden Woche vor heimischem Publikum angreifen", erklärte der 40-jährige Stich am Freitag.

"Als Kind habe ich Michael bewundert, und es war immer ein Traum, einmal mit einem Spieler seines Formats Doppel zu spielen", meinte Zverev, der in dieser Woche auch im Einzel in Stuttgart überzeugte. "Nun habe ich endlich die Möglichkeit, und ich bin mir sicher, dass wir bei unserem Heimspiel ein paar Runden überstehen können."

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch