Zum Hauptinhalt springen

Stuttgart auf Europa-Kurs

Der VfB Stuttgart nimmt dank Doppel-Torschütze Vedad Ibisevic Kurs auf die Europa League.

Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia gewann das Playoff-Hinspiel gegen Dynamo Moskau mit 2:0. Der bosnische Internationale Ibisevic sorgte mit seinem Abstaubertor in der 72. Minute und dem Treffer in der Nachspielzeit für eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Dienstag. Dynamo wurde angeführt von Captain Kevin Kuranyi, der zwischen 1997 und 2005 für den VfB gespielt hatte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch