Zum Hauptinhalt springen

«Das zeigt den wahren Charakter»

Davis-Cup-Captain Severin Lüthi weiss noch nicht, wer 2015 im Team sein wird. Was seine persönliche Zukunft anbelangt, will sich der Berner noch nicht festlegen.

Davis-Cup-Captain Severin Lüthi.
Davis-Cup-Captain Severin Lüthi.
Patric Spahni

Wie geht es Ihnen 48 Stunden nach dem Triumph in Lille?Severin Lüthi:Ich bin kaputt. Es war eine extrem intensive, emotional anstrengende Woche...

... obwohl die einzelnen Spiele im Davis-Cup-Final alle klar ausgingen? Ja, denn alles war mindestens eine Nummer grösser als alles, was wir vorher erlebt hatten. Schon als wir am Montag in der Trainingshalle eintrafen, ging ein Blitzlichtgewitter über uns nieder. Der Druck und auch die Anspannung waren enorm. Als diese von mir abfiel, spürte ich, wie müde ich war. Dazu kam, dass wir nach dem Matchball bis am Montagabend dauernd ein Programm hatten. Ich habe den Erfolg noch nicht richtig geniessen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.