Zum Hauptinhalt springen

Federer gegen De Bakker souverän weiter

In Miami besiegte Roger Federer den Holländer Thiemo De Bakker problemlos mit 6:3, 6:3. In der nächsten Runde wartet nun der Franzose Richard Gasquet.

Problemlos in der nächsten Runde: Roger federer in Miami. (23. März 2014)
Problemlos in der nächsten Runde: Roger federer in Miami. (23. März 2014)
AP Phote

Roger Federer besiegt beim Master-1000-Turnier auf Key Biscayne den Holländer Thiemo De Bakker souverän mit 6:3, 6:3. In den Achtelfinals trifft der Basler auf Richard Gasquet.

Federer gelangen gegen den Qualifikanten (ATP 162) in beiden Sätzen frühe Breaks. Nach 63 Minuten beendete Federer die Partie beim dritten Matchball mit einem dritten Aufschlagdurchbruch.

Nächster Gegner des 32-jährigen Baslers am Dienstag ist der Franzose Richard Gasquet, der sich gegen Kevin Anderson, den Bezwinger von Stanislas Wawrinka in Indian Wells, mit 6:3, 6:4 durchsetzte.

si/ajk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch