Zum Hauptinhalt springen

Heimturnier brüskiert Federer

Sieht keinen Grund, mit den Swiss Indoors oder ihrem neuen Partner einen Vertrag einzugehen: Roger Federer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.