Zum Hauptinhalt springen

Nadals Angst vor dem frühen K. o.

Rafael Nadal geht mit wenig Spielpraxis und wenig Selbstvertrauen ins erste grosse Sandplatzturnier der Saison. «Mein Knie bereitet mir Sorgen», sagt der spanische Tennisstar.

«Ich hatte keine Chance, auf dem Platz zu arbeiten»: Nadal beklagt seine schlechte Vorbereitung.
«Ich hatte keine Chance, auf dem Platz zu arbeiten»: Nadal beklagt seine schlechte Vorbereitung.
Keystone
Zuschauermagnet: Der siebenfache Champion beim Training in Monte Carlo.
Zuschauermagnet: Der siebenfache Champion beim Training in Monte Carlo.
Keystone
«Die Hardcourts sind die schlimmste Unterlage»: Nadal schreibt seine Probleme dem Turnierplan der ATP zu.
«Die Hardcourts sind die schlimmste Unterlage»: Nadal schreibt seine Probleme dem Turnierplan der ATP zu.
Keystone
1 / 5

Für den Weltranglistenersten Novak Djokovic ist Rafael Nadal auf Sand noch immer die «ultimative Herausforderung», der Mallorquiner selbst glaubt vor seinem ersten Einsatz am Masters-1000-Turnier von Monte Carlo aber nicht recht an sich. «Ich brauche Zeit, um zu sehen, wie es läuft, wenn ich mein Knie auf höchstem Niveau belasten muss», so Nadal an der Pressekonferenz. Er habe erst vor fünf Tagen wieder das Training aufgenommen, und das sei nach einer Pause von zwei Wochen nicht genug. «Ich hatte keine Chance, auf dem Platz zu arbeiten, weil ich mein Knie nicht belasten konnte. Das macht mir ein wenig Angst.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.