Teichmann schafft den Sprung in eine höhere Liga

Der unerwartete Turniersieg in Prag eröffnet der 21-jährigen Bielerin Jil Teichmann neue Perspektiven.

Als Qualifikantin Turniersiegerin: Jil Teichmann. Foto: Freshfocus

Als Qualifikantin Turniersiegerin: Jil Teichmann. Foto: Freshfocus

Eben noch war Jil Teichmann ein bisschen das Sorgenkind des Fed-Cup-Teams. Schon vor zwei Jahren war die Linkshänderin in die Top 200 vorgestossen, doch in der Region von Rang 140 stiess sie an, stagnierte, fiel sogar ­etwas zurück. «Ihr fehlt einfach ein Exploit, das Können dazu hat sie», sagte Captain Heinz Günthardt noch im März.

Und nun das: Mit acht Siegen stürmte sie am Prag Open durch die Qualifikation bis zum Turniersieg. Damit katapultierte sie sich vom 146. auf den 87. Rang, was dem Aufstieg in eine höhere Liga gleichkommt. Denn mit einem solchen Ranking ist sie für die Grand-Slam-Turniere qualifiziert (für das French Open kommt ihr Exploit aber zu spät).

Teichmann, einst die Weltnummer 3 der Junioren, hatte wie Bencic auf die Fed-Cup-Reise nach Texas verzichtet, um auf ihre Karriere zu fokussieren. Sie machte das Beste daraus und wurde die bisher am schlechtesten klassierte Siegerin der ­Saison auf der WTA-Tour.

Auch wenn sie keine Spitzenspielerin schlug, zeigte sie insbesondere gegen Swetlana Kusnezowa, Barbora Strycova (WTA 39) und im Final gegen Karolina Muchova (106) ihre spielerischen und kämpferischen Qualitäten. Trotz Schmerzen in den Beinen ­gewann sie das Endspiel nach 2:44 Stunden 7:6 (7:5), 3:6, 6:4, wobei sie vier der letzten fünf Games für sich entschied.

Die in Barcelona geborene und aufgewachsene Bielerin ist die elfte Schweizer Siegerin auf der WTA-Tour, die zweite der Saison nach Belinda Bencic. ­Angeführt wird die Liste von Martina Hingis (43) vor Patty Schnyder (11) und der gebürtigen Bulgarin Manuela Maleeva, die7 ihrer 19 Turniersiege für die Schweiz errang. (rst)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt