Von «danke Serena» bis zu «schäm dich, Serena»

Sexismus oder nicht? Nach dem Eklat beim US-Open-Final zwischen Serena Williams und Naomi Osaka gehen die Meinungen weit auseinander.

Ein unwürdiges Ende für ein sensationelles Turnier: Naomi Osaka kann die Tränen nicht zurück halten. Video: SRF

Update:Serena Williams ist für ihr Fehlverhalten im Final vom US Open mit einer Busse von 17'000 Dollar bestraft worden. Die 36-jährige Amerikanerin hatte während der Zweisatz-Niederlage gegen die Japanerin Naomi Osaka drei Verwarnungen kassiert: für das Coaching ihres Trainers auf der Tribüne (4000 Dollar), für das Zertrümmern ihres Rackets (3000 Dollar) und für die Beleidigung von Stuhlschiedsrichter Carlos Ramos (10'000 Dollar).

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt