Wawrinka scherzt – Federer hofft weiter

Das Schweizer Davis-Cup-Team hat sich in Lille zum Final gegen Frankreich geäussert. Der am Rücken verletzte Roger Federer hofft immer noch, dass er spielen kann.

Den Humor nicht verloren: Roger Federer, Captain Severin Lüthi und Stan Wawrinka präsentieren sich in Lille den Medien.

Den Humor nicht verloren: Roger Federer, Captain Severin Lüthi und Stan Wawrinka präsentieren sich in Lille den Medien.

(Bild: Keystone)

    fal

    Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

    Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

    • Exklusive Hintergrundreportagen
    • Regionale News und Berichte
    • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

    Abonnieren Sie jetzt