Zum Hauptinhalt springen

Titelverteidiger Luke Donald verliert gegen Routinier Ernie Els

Der englische Vorjahressieger Luke Donald scheidet im Matchplay-Turnier der World-Golf-Championship-Serie in Marana schon in der 1. Runde aus. Er unterliegt dem Südafrikaner Ernie Els deutlich.

Luke Donald, Nummer 1 der Weltrangliste und ehemaliger Sieger des Omega European Masters in Crans-Montana (2004), musste dem routinierten Els bereits nach dem 14. Loch zum Sieg gratulieren.

Ernie Els, dreifacher Majorturnier-Gewinner, wäre pikanterweise für das Turnier der weltbesten 64 Golfer nicht einmal qualifiziert gewesen. Er konnte nur mitspielen, weil der Amerikaner Phil Mickelson kurzfristig auf den Start verzichtet hatte.

In der 13-jährigen Geschichte des mit 8,5 Millionen Dollar dotierten Turniers im US-Bundesstaat Arizona ist Donald der dritte Golfer, der als Titelverteidiger schon in der ersten Runde scheitert. Dieses Malheur ist auch Tiger Woods (2002) und Steve Stricker (2010) passiert.

Woods seinerseits hat diesmal den Auftakt mühevoll überstanden. Den Sieg über den Spanier Gonzalo Fernandez-Castano, Nummer 48 der Weltrangliste, stellte er erst mit einem glänzenden Putt auf dem 18. Green sicher.

Marana, Arizona (USA). WGC-Matchplay-Turnier (8,5 Mio. Dollar). 1. Runde (Auswahl): Ernie Els (SA) s. Luke Donald (Eng) 5 und 4. Rory McIlroy (NIrl) s. George Coetzee (SA) 2 up. Lee Westwood (Eng) s. Nicolas Colsaerts (Be) 3 und 1. Martin Kaymer (De) s. Greg Chalmers (Au) 4 und 2. Tiger Woods (USA) s. Gonzalo Fernandez-Castano (Sp) 1 up. Francesco Molinari (It) s. Thomas Björn (Dä) am 20. Loch. Miguel Angel Jimenez (Sp) s. Sergio Garcia (Sp) 2 und 1. Keegan Bradley (USA) s. Geoff Ogilvy (Au) 4 und 3. Brandt Snedeker (USA) s. Retief Goosen (SA) am 21. Loch. Robert Rock (Eng) s. Adam Scott (Au) 1 up. Dustin Johnson (USA) s. Jim Furyk (USA) am 20. Loch. Jason Day (Au) s. Rafael Cabrera-Bello (Sp) am 19. Loch. David Toms (USA) s. Rickie Fowler (USA) 1 up. Y.E. Yang (SKor) s. Graeme McDowell (NIrl) 2 und 1. Matteo Manassero (It) s. Webb Simpson (USA) 3 und 2. Nick Watney (USA) s. Darren Clarke (NIrl) 5 und 4.

Sechzehntelfinal-Paarungen (Auswahl): McIlroy - Anders Hansen (Dä). Westwood - Robert Karlsson (Sd). Kaymer - Toms. Woods - Watney. Els - Peter Hanson (Sd). Jimenez - Bradley. Manassero - Martin Laird (Scho).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch