Super-Freistoss verblüfft sogar den Ajax-Torschützen

Hakim Ziyech trifft fast von der Eckfahne wunderschön ins Tor. Doch auch der Chelsea-Goalie hat noch seinen Kopf im Spiel.

Die Mitspieler jubeln, er weiss selber nicht wie ihm geschieht: Hakim Ziyech. Bild: Getty Images.

Die Mitspieler jubeln, er weiss selber nicht wie ihm geschieht: Hakim Ziyech. Bild: Getty Images.

Viel besser, viel frecher, viel genauer geht es nicht mehr. Ajax-Mittelfeldspieler Hakim Ziyech ist zwar bekannt für seinen starken linken Fuss. Für Weitschüsse. Für Freistösse. Aber so einen? Hat wohl auch er noch nie geschossen. Am vierten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase trifft der 26-Jährige beim Spiel gegen Chelsea aus spitzem Winkel. Ob absichtlich oder nicht – der Ball dreht sich wunderschön in Richtung Tor und landet dann via Pfosten und dem Kopf von Chelsea-Torhüter Kepa tatsächlich hinter der Linie.

Das 3:1 von Ziyech gegen Chelsea. Video: Twitter

Es ist das 3:1 für Ajax noch in der ersten Halbzeit in einem völlig verrückten Spiel gegen Chelsea, das schlussendlich 4:4 endet. Schon die 45 Minuten an der Stamford Bridge in London beweisen, dass die Niederländer auch in dieser Saison eine spezielle Champions-League-Mannschaft sein wollen. Bereits in der letzten Saison überraschten die Amsterdamer und schafften es bis in den Halbfinal. Auf dem Weg dorthin erzielte Lasse Schöne im Achtelfinal gegen Real Madrid ein Tor, das stark an Ziyechs Geniestreich erinnert: Freistoss, spitzer Winkel, frech – wunderschön.

Lasse Schönes 4:1 gegen Real im Achtelfinal-Rückspiel im März. Video: YouTube

te

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt