Zum Hauptinhalt springen

Vorzeitiges Saisonende für HCD-Stürmer Hofmann

Der HC Davos muss bis Ende Saison auf seinen Stürmer Grégory Hofmann verzichten.

Der 21-Jährige erlitt am 24. Januar im Spiel gegen seinen Ex-Verein Ambri-Piotta einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Hofmann bestritt in dieser Saison 41 Spiele für den HCD und erzielte 17 Punkte (7 Tore, 10 Assists).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch